PIM-Tester

PIM S1L MK2 Analyzer TETRA & UHF

 

Die PIM S1L MK2 Analyzer - TETRA UHF liefern konstante CW Stromsignale während der PIM-Messungen und messen konform des International PIM Test Standard IEC 62037.

 

Sie bieten diverse Möglichkeiten von Testmodes:

Field Mode, Analyzermode, Mulit PIM Display, Sweepmode, PIM vs. Time, Single Carrier for insertion loss (IL) und haben folgende Eigenschaften:

  • hohe PIM Empfindlichkeit: -165 dBc @ 2 x 43dBm Träger

  • Datenaufzeichnung: CSV, PDF oder BMP

  • einstellbare Ausgangsleistung: 2 x 16dBm bis 44dBm

  • integrierte DTP-Option (Distance to PIM, DTF und VSWR [optional])

  • großes Touch Screen Display 10,2"​

Modelvarianten

  •  TETRA 400 Tx Range 390 ~ 400 MHz / Rx Range 380 ~ 385 MHz

  •  E-TETRA    Tx Range 420 ~ 430 MHz / Rx Range 410 ~ 412 MHz

  •  TETRA 385 Tx Range 385 ~ 400 MHz / Rx Range 410 ~ 425 MHz

Das richtige Werkzeug für die Analyse von PIM in der Telekommunikationsinfrastruktur wie Antennen, Kabel und Komponenten. Die PIM S1L Analyzer liefern zuverlässige Ergebnisse, sind sehr einfach zu bedienen und bieten einen Ein-Carrier-Modus, ideal für Einfügedämpfung- und Versorgungsmessungen.

Per Knopfdruck können vordefinierte Tests gestartet werden. Der Dynamikbereich (marktführend) sowie der sehr geringe Empfängergeräuschpegel sind ausschlaggebend, um die Analyzer ideal für die Prüfung, Ortung und Beseitigung von "Passiver Intermodulation" im Labor als auch bei der Qualitätssicherung im Feld einzusetzen.